Psychomotorik

Bei der Psychomotorik geht es um das Verbinden von Körper und Wahr­nehmung.

Gehemmte oder gestörte Körperlichkeit und Bewegung wirken sich auf die kognitiv-emotionale Entwicklung aus. Durch Bewegungs­erfahrungen erweitert sich die Handlungs­kompetenz, die Körper­grenzen werden spürbar und die Selbst­wahr­nehmung wird geschult. Zusammen mit der Trainerin lassen sich Ängste überwinden, es entwickelt sich Selbstbewusstsein.

Beim Erleben von Bewegungslandschaften werden eigene Ideen umgesetzt. Neue Herausforderungen beim Klettern, Balancieren, Schwingen und Springen erweitern das Spektrum. Lustvolle körperliche Erfahrungen schaffen Ruhe, Zufriedenheit. Das Kind spürt seinen Körper, kommt ins eigene Zentrum und alle Sinne werden aktiviert.

Startseite

Einführung

Was ist
Ergotherapie?

Lerntherapie

Psychomotorik

Organisatorisches

Über uns

Kontakt

Impressum

Lernoase Egelsbach
Ergotherapie
Lerntherapie
Psychomotorik
August-Bebel-Str. 16
63329 Egelsbach
Tel. 0 61 03 – 4 96 56